Was machen wir mit unserem Haus oder unserer Wohnung bei Trennung oder Scheidung?

Ihre Immobilie ist für die Ewigkeit erbaut. Ehen oder (eingetragene) Lebenspartnerschaften sind nicht immer so beständig. Wenn man sich als gemeinsame Immobilieneigentümer dazu entschieden hat, sich zu trennen oder scheiden zu lassen, kann dies sowohl emotionale als auch finanzielle Unsicherheiten und Ängste auslösen.

Kaum ein Paar beschäftigt sich bereits zu Beginn Ihrer Beziehung oder mit Bezug der Immobilie mit der Frage, wie es nach dem WIR weitergehen kann. Ausnahmen können Paare mit einem Ehevertrag bilden, welche bereits klar geregelt haben, wie es mit dem gemeinsamen Objekt nach der Trennung weitergehen soll.

  • Viele Fragen können Sie sich nicht selbst beantworten, sondern benötigen dabei einen kompetenten Ansprechpartner:
    Wieviel ist die gemeinsame Immobilie wert?
  • Sollte man die Immobilie zum jetzigen Zeitpunkt verkaufen oder zunächst vermieten?
  • Was ist die Spekulationsfrist und betrifft diese auch uns – als Verkäufer? Lohnt sich ein Verkauf vor Ablauf der Frist?
  • Gibt es noch einen laufenden Kredit für das Haus? Und wenn ja, was passiert damit?
  • Wie läuft eine Übertragung der Immobilie auf einen der Ex-Ehepartner ab und wo lauern Risiken?
  • Kann man das gemeinsame Wohnobjekt teilen?
  • Was ist, wenn wir uns nicht einig sind, wie es mit der gemeinsamen Immobilie zukünftig weitergehen soll?
  • Wie kann man eine Immobilie fern der neugierigen Blicke der Nachbarn, Kollegen und Freunde verkaufen?
  • Unsere einfühlsamen Immobilienmakler von Fritze-Immobilien beraten Sie seriös und kompetent bei all Ihren Fragen rund um das gemeinsame Eigentum. Wir offerieren Ihnen Möglichkeiten, wie Sie mit der gemeinsamen Immobilie zukünftig verfahren können:
    Verkauf des Hauses
  • Ein Ehepartner übernimmt den Anteil des anderen Ehepartners am Haus
  • Die Immobilie wird geteilt

Welche dieser möglichen Herangehensweise die richtige für Sie ist, finden wir in einem gemeinsamen Gespräch heraus. Wir möchten Ihnen helfen, Ihre Zukunft neu zu gestalten.

Wir nehmen Rücksicht auf Ihre Kinder!

Wut, Trauer, Niedergeschlagenheit und Verunsicherung – Kinder leiden, wenn ihre Familie auseinandergerissen wird und sie ihren sicheren Hafen verlieren. Insbesondere für die Kleinsten der Familie ist es nicht leicht, wenn sich alles verändert und sie ihr Zuhause verlassen müssen. Durch unseren diskreten und vertrauensvollen Umgang mit der Situation möchten wir dazu beitragen, Ihnen als Familie es so leicht wie nur möglich zu machen.

Ihre Immobilienmakler von Fritze-Immobilien achten bei Trennungsimmobilien ganz besonders darauf, dass wir Besichtigungstermine und andere Aktivitäten vor Ort nur dann durchführen, wenn sichergestellt ist, dass die Kinder nicht im Haus sind.

Rufen Sie uns an – Fritze-Immobilien steht Ihnen fest zur Seite!

Kontaktieren Sie uns!

Yannick Opitz

Geschäftsführender Gesellschafter




    Sie befinden sich auf der Seite: Was machen wir mit unserem Haus oder unserer Wohnung bei Trennung oder Scheidung?

    ×

    Hallo!

    Gerne können Sie uns hier schreiben.

    ×